malou

Hallo und herzlich willkommen. Mein Name ist Malou Donven.Ich bin in Luxemburg geboren ,aufgewachsen und ich arbeite zur Zeit auch noch in Luxemburg. Seit 5 Jahren wohne ich aber in dem schönen Saarland. Das hier ist mein erster Blog. Also totales Neuland für mich. Aber ich bin schon ganz zappelig und begeistert meine Freude am Kochen und am Fotografieren mit euch zu teilen.

Geflügelbouillon

Grundzutaten: 1 Huhn etwa 2kg schwer 5 Liter Wasser Aromazutaten: 4 Zitronengrasstengel, 1/2 rote Chilischote, 150gr rosa Champignons, 300 gr Karotten, 300grZwiebeln, 150 gr Lauch, 150 gr Staudensellerie, 40 gr Galgant*,  6 Knoblauchzehen, 20ml Olivenöl, 1 Tl weisse Pfefferkörner, 20gr grobes Salz Das Huhn zerteilen, gut abwaschen und in einen grossen Topf mit dem Wasser […]

Mehr

Zitronen-Butterkekse — heat’n’eat

Malou hat vor ein paar Tagen ein Rezept für ein Dessert gepostet, das ich am Wochenende machen möchte. Es hat heftige Zitronenaromen und ist genau mein Fall. Das Problem ist, daß Malou in Luxemburg war, wo sie irgendwoher sehr exklusive, tolle 🙂 Zitronen-Butterkekse fand (die man auch irgendwo auf einem der Fotos sieht. In meiner […] […]

Mehr

Schokokuppel dreifach gefüllt — lieberlecker

In Stockholm stellte sich uns zum Abschluss unserer Kreuzfahrt noch ein Küchenutensilien Laden in den Weg. Ich konnte einfach nicht ausweichen Unter anderem haben halbrunde Silikonformen den Weg zu uns nach Hause gefunden und sowohl die beste Ehefrau von allen, wie auch unsere Gäste hatten Freude, was ich damit angestellt habe. Inspiriert von Malu’s Köstlichkeiten […] […]

Mehr

Hausgemachte Trüffelmayonnaise

1 Eigelb (Grösse L) 1gehäufter Tl Luxemburger Senf oder Dijon Senf einen Spritzer Weissweinessig Salz, Pfeffer und zum Schluss etwas frischen Zitronensaft 250ml Keimöl (Mazola) 2El Trüffelöl 2 Tl Tartufata aus dem Glas In eine mittelgrosse Schüssel, mit kleinem Boden gebe ich das Eigelb, den Tl Senf, Salz und Pfeffer. Ich verrühre das Eigelb mit […]

Mehr

Glasierlack

Dieser Glasierlack eignet sich hervorragend, um eine schmackhafte knusprige Kruste auf gebratenes Fleisch zu zaubern. Ich bevorzuge es auf Geflügel, wie Perlhuhn, Taube, Hähnchen…. Probiert es aus, aber Achtung! Nicht zu lange unter den heissen Grill im Backofen, nur ein paar Minuten (3-4 Minuten) 200 ml Dunkles Bier 4 Essl Honig 4Essl Aprikosenmarmelade 2Essl Tomatenmark […]

Mehr

Meine erste Nominierung, schöön

Ich wurde nominiert,  von Alex von heatneat.wordpress.com, der einen tollen  Blog hat, mit herrlichen Rezepten und schönen Fotos. Vor allem seine Art und Weise wie er schreibt, gefällt mir sehr gut.Ich kann mich einfach sehr gut mit ihm identifizieren. Ich weiss irgendwo da draussen in dem weltweiten Netz gibt es einen Menschen der gutes Essen […]

Mehr

Hühnerfond

Der Hühnerfond, für mich ein absolutes Muss in meiner Küche. Das ist etwas was in meinem Kühlschrank oder in meiner Tiefkühltruhe immer vorhanden ist. Wenn ihr den heissen Fond in Schraubdeckelgläser füllt, diese fest verschliesst und sie für 5 Minuten auf den Kopf stellt, könnt ihr den Fond sehr gut bis zu 3 Monaten im […]

Mehr

Trüffelsauce

Zutaten: 1 Zwiebel 20gr Butter 10gr schwarze Trüffel 100ml Sherry 100ml weisser Portwein 100ml Hühnerfond 150gr Sahne Meersalz, Pfeffer, und etwas Piment d’Espelette Die Zwiebel mit Liebe in sehr kleine feine Würfelchen schneiden und in der Butter andünsten. Jetzt gebe ich die Trüffelstückchen dazu, und lösche das Ganze mit dem Sherry, dem Portwein und dem Hühnerfond […]

Mehr

Senfbutter

Zutaten: 1/2 Zwiebel 250g Butter (Zimmertemperatur) 1Essl scharfen Senf 1Tl Worchestersauce Estragon Salz und Pfeffer Die Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden, im Olivenöl anbraten, und kalt werden lassen. 250gr Butter  cremig rühren, 1 Essl scharfen Senf, 1Tl Worchestersauce und die kalten Zwiebelwürfelchen dazugeben. Zuletzt den frisch gehackten Estragon unterheben,mit Salz und Pfeffer würzen. Ein […]

Mehr