Iberico Schweine Kotelett sous vide

Ich habe bei meinem Metzger in der Theke letztens gesehen , dass sie auch dieses spamische Schweinefleisch verkaufen. Habe schon viel davon gehört und gelesen.Das muss sehr zart sein, dachte ich mir, so wie es von Fett durchzogen ist.

 

Die Rasse heisst Cerdo Iberico.Die Schweine sind eher schwarz als rosa vom Aussehen, sind kleiner und flinker als unsere einheimischen Rassen. Man findet sie im Süden Spaniens, in den Eichenhainen. Es sind freilaufende Weideschweine die bevorzugt mit Eicheln gemästet werden, daher auch der nussige Geschmack im Fleisch.

Bekannt ist auch der weltberühmte Pata Negra Schinken, der nicht geräuchert sondern nur gesalzen wird, und dann langsam an der Luft trocknet. Eine Delikatesse.

Aber genug davon, das wisst ihr bestimmt schon alles. Jedenfalls habe ich dieses Fleisch das erste Mal zu Hause getestet. Und ich muss sagen, es hat mich in keinster Weise enttäuscht. Geschmack und Konsistenz waren super. Buttrig, nussig zart. Es ist regelrecht im Mund geschmolzen.

Ich habe es natürlich in meinem sousvide Garer vorgekocht und dann kurz angebraten, was aber nicht heisst, dass man es nicht  auch  in der Pfanne zubereiten kann, wie ein normales Kotelett,für alle die nicht am sousvide garen interessiert sind.Egal fü welche Zubereitungsart ihr euch entscheidet, dieses tolle Fleisch solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

 

Es ist wohl etwas teurer, aber es lohnt sich allemal. Meine beiden Koettelets haben 11 Euro gekostet, fand ich für die Qualität die ich bekommen habe mehr als ok.

Ich habe die Koteletts sous vide gegart, während 40 Minuten bei 58 Grad, danach in einer heissen Pfanne, kurz von beiden Seiten angebraten.  Auf einem Bett von Rucola , angemacht mit gutem Arganöl, und kross gebratenen kleinen Kartoffeln, gebratenen Pilzen, Kirschtomaten und ein paar gerösteten Haselnüssen angerichtet.

Ein Hochgenuss!

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s