Bohnen – Edamame – Steinpilze – Trüffelsalami

Herbstzeit ist auch Pilzzeit. Und wer häufig im Wald spazieren geht weiss, dass es dieses Jahr reichlich davon gibt.  Auch das Angebot auf den Märkten ist relativ reichlich, man findet immer noch Pfifferlinge und auch Steinpilze zum kaufen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das braucht ihr für 4 Personen:

250gr grüne Bohnen

200gr Edamame Bohnen oder dicke Bohnen

2 Romana Salat

2 Schalotte, Zitronen-Olivenöl zum anbraten der Pilze

400gr Steinpilze

Trüffelsalami, oder einfache Salami

Für die Vinaigrette:

4 Essl gutes Olivenöl, 1 Essl. Balsamicoessig, 2 Essl Apfelessig oder Weissweinessig, Salz und Pfeffer

Und so wirds gemacht:

Die grünen Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden, im Salzwasser bissfest garen und im Eiswasser abkühlen, damit sie eine schöne grüne Farbe behalten. die Edamame wenn sie gefroren sind, ebenfalls zum Schluss der Garzeit der grünen Bohnen einfach für 2 Minuten mit ins Kochwasser geben.

Den Romanasalt putzen, gründlich waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Schalotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Salami je nachdem in Streifen oder in Würfel schneiden. Die Steinpilze, genau untersuchen ob keine Tierchen mehr dran oder drin sind, gründlich mit der Pilzbürste säubern. Alle Zutaten für die Vinaigrette in eine Schüssel geben und anrühren.

Etwas Zitronenöl in die Pfanne geben, die Steinpilze darin langsam anbraten, die Schalotte so wie die Salami zum Schluss dazu geben und mit braten.

Nun den Salat zusammen setzen, mit der Vinaigrette beträufeln und guten Appetit.

Die Idee für dieses Rezept habe ich in der Zeitschrift Lust auf Genuss gefunden.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s