Sauce à l’orange

Die Sauce à l’orange passt sehr gut zu gegrillten, hellen Fleischsorten, wie Huhn, Kaninchen, aber auch zu Schwein.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250ml Orangensaft
  • 2  Essl Honig
  • 2 Essl Saft von 2 Bio – Limetten
  • etwas abgeriebene Schale der Limetten
  • 1/2 Tl fein geriebener Ingwer
  • etwas grobes Meersalz
  • 1 Essl fein geschnittene Minze

In einem kleinen Topf, Orangensaft, Honig, Limettenschale und Saft,  Ingwer und Salz miteinander vermischen.

Auf dem Herd bei mittlerer Hitze 20-30 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Mischung auf die Hälfte eingekocht ist uns sirupartig aussieht.

Kurz vor dem Servieren die frischen Minzblätter hacken und in die Sauce geben, und das Ganze anrichten.

Wenn sie die Minzblätter zu früh zerkleinern , werden die Schnittflächen schwarz, und das sieht definitiv nicht appetitlich aus.

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s