Sellerie Sticks mit Parmesan-Couscous-Panade und Blaubeerdip

Ich hatte euch ja ein paar Sellerie Rezepte versprochen. Hier dann  Nr 2

Gestern gab es in Luxemburg das erste Street Food Festival. Leider konnte ich  nicht hingehen. Laut Presse waren sehr viele Leute da, viel mehr als erwartet, und so wurden die Organisatoren von ihrem eigenen Erfolg überrannt. Aber sie haben schon angeküdigt, dass im Frühjahr nochmals so ein Event stattfindet, und dass sie aus ihren Fehlern lernen würden. Das klingt ja mal vernünftig, dann hoffe ich, dass ich den Termin warnehmen kann. Ich mag ja dieses Essen sehr, vor allem wenn man mit den Fingern essen kann, ganz ungezwungen und unkompliziert. Daher kam mir die Idee mit den Pommes aus Sellerie, und als Dipp, crème fraîche mit Petersilie und Blaubeeren. Mir hat es sehr gut geschmeckt, vor allem auch darum weil ich es draussen auf meiner Terrasse in der herrlichen Herbstsonne geniessen konnte.

Und hier die Zutaten für eine Person:

  • 1/2 halben  kleinen Selleriekopf
  • 1 Ei
  • Paniermehl
  • Parmesan
  • Couscous
  • Öl zum fritieren

Für den Dipp:

Crème fraîche , Salz ,Piment d’Espelette, einen Spritzer Limettensaft, frisch gehackte Blattpetersilie und Blaubeeren.

Den Sellerie zuerst in dicke Scheiben, dann in Sticks schneiden. In einen Topf mit heisser  Hühnerbrühe geben und für 3 Minuten kochen. Zum trocknen auf Küchenpapier legen.

Für die Panade habe ich Paniermehl,  Parmesan und Couscous zu gleichen Teilen vermischt,mit Salz und Pfeffer gewürzt, das Ei in einem Teller aufgeschlagen, und so meine Panierstrasse aufgestellt. Und los geht’s, zuerst die Sticks durch das Ei ziehen, und dann in der Panade wälzen. Dazu muss ich sagen,  ich hasse panieren!! Ich war froh als dieser Akt abgeschlossen war. 😉

In einem kleinen Topf habe ich Sonnenblumenöl erhitzt auf 170 Grad und die Sticks darin schön goldgelb ausgebacken. Auf einem Küchenpapier abtropfen lassen, und schon kann angerichtet werden.

image image

6 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s