Meine Weihnachtskekse

Adventszeit, schöne Zeit! .Zur Adventszeit gehören für  mich auch Kekse backen mit dazu. Solange kleine Kinder im Haus sind, finde ich es einfach schön mit ihnen zusammen zu backen und natürlich auch zu dekorieren. Auch wenn man dann nachher in der Küche festklebt, vor lauter Zuckerguss. Diese Erinnerungen kann einem keiner nehmen. Meine Tochter ist in der Zwischenzeit Erwachsen , aber trotzdem freue ich mich noch genau so wie früher drauf, mit ihr zusammen Kekse zu backen zur Weihnachtszeit, auch wenn wir heute allerdings nicht mehr fest kleben in der Küche😉😉

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt bin ich nicht unbedingt ein Dessert Junkie. Dies wird mein zweites süsses Rezept auf meinem Blog.  Und ich würde mich freuen,  wenn diese feinen Kekse euch auch so gut schmecken wie mir.

Zutaten:

250gr Butter

250gr Zucker

300gr Mehl

4 kleine Eier

Die Butter 2 Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

In einer grossen Backschüssel, die Butter zu Sahne schlagen, den Zucker dazu geben.

Das Ganze schaumig schlagen. Die Eier eins nach dem anderen dazu geben.

Zu guter letzt das Mehl hinein sieben.

Den Backofen auf 170 Grad erwärmen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln den Teig in  kleine Häufchen auf das Backblech geben. Nicht zu dicht nebeneinander da der Teig etwas verläuft, wenn er warm wird.

Ich dekoriere  sie immer mit Schokolade, ich mag das, und zudem sieht es auch noch gut aus.

image

image

 

 

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s