Kaninchenfilet, Ebly und frisches Gemüse

Ihr kennt sicher diese kleinen Weizenkörner,ich nenne sie auch noch gerne Ebly. Ebly ist das eingetragene Markenzeichen unter dem die Weizenkörner verkauft werden. Ich finde  dass Ebly einfach besser klingt als Weizenkörner.

Sie haben pro 100gr  einen Brennwert von 344 kcal. Eiweiss 12.1g Kohlenhydrate 70.5g davon Zucker 1.6g Fett 1.4g Balaststoffe 6.1g. Wenn man von einer Portion von 60g ausgeht, eignen sich die kleinen Körner gut für eine gesunde Ernährung. Sie haben zwar viele Kalorien, aber wenig Fett und machen satt, und haben zudem noch viel Eiweiss was perfekt für den Muskelaufbau ist. Sie sind schnell gekocht, innerhalb von 10 Minuten (1 Portion Ebly, 2 Portionen Wasser)  Für mich ist es eine angenehme Abwechslung zu Reis oder Nudeln.

Die Kaninchenfilets habe ich von ihrer dünnen Haut befreit, damit das Fleisch schön zart ist,  ich habe  mit Salz und Pfeffer gewürzt, und dann mit einem mittelscharfen Körnersenf eingerieben, und bis zum Schluss zur Seite gestellt.

Beim Gemüse, muss ich zugeben, habe ich schon etwas an den Frühling gedacht. Ich habe Karotten, Erbsen, Erbsenschoten, Champignons und Zucchini gewählt.Das ganze Gemüse habe ich geschält und mit Liebe klein geschnitten. Die Karotte so wie die Erbsenschoten habe ich in etwas Gemüsebrühe blanchiert, und im Eiswasser abgekühlt.Die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel so wie das Gemüse in etwas Olivenöl scharf anbraten, mit meinem Gemüsesalz (siehe Rezept) und Pfeffer würzen, einen kleinen Schluck Brühe dazu, und fertig. Das Fleisch in einer normalen Pfanne in Olivenöl bei starker Hitze kurz anbraten. 2 Portionen Ebly in einen Topf geben, 4 Portionen Wasser oder Brühe drauf und für 10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist.  Ebly unter das Gemüse mischen. Das Fleisch tranchieren und auf das Ebly- Gemüse legen. Fertig ist ein leckeres, frisches und gesundes Essen was für einen ganz normalen Wochentag wunderbar mundet.

Guten Appetit !

Und hier noch die Zutaten auf einen Blick, für 3 Personen:

300gr Kaninchenfilets

Senf mit Körnern mittelscharf

120gr Ebly (roh)

1 kleine Zucchini

3 grosse weisse Champignons

250g Erbsenschoten

100gr Erbsen

1 grosse Karotte

1 Tomate

Gemüsesalz,  Brühe, gemischter Pfeffer

 

 

 

 

 

 

One Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s