Roher Spargelsalat mit dicken Bohnen und Garnelen

 _DSC0073

Roher Spargel, habt ihr das schon gegessen? Schmeckt herrlich erfrischend und etwas süsslich, mich erinnert er ein wenig an frische Erbsenschoten aus dem Garten. Aber probiert es selbst aus, die Vorbereitung ist etwas aufwendig, aber es lohnt sich zu 100%, versprochen.

_DSC0102

Und hier die Zutaten für 4 Personen:

  • 250g weisser Spargel
  • 250gr dicke Bohnen
  • 8 Garnelenschwänze
  • 20g Rucola
  • 2El Melfor Essig
  • 3El Olivenöl

3El Tomatencompote (siehe Rezept unter Snack: Compote de tomates au safran)

Die grünen Bohnen befreie ich von ihrer dicken Haut, ich benutze nur die schönen grünen Kerne. Dies blanchiere ich für 3-4 Minuten in kochendem Salzwasser, und kühle sie im Eiswasser ab, damit sie ihre schöne grüne Farbe behalten.

Den Spargel schäle ich wie immer, danach ziehe ich mit dem Sparschäler dünne Spähne ab, so als ob ich den Spargel ganz schälen würde, bis nichts mehr da ist.

Die Rauke wird kurz gewaschen, und dann gebe ich alles in eine grosse Schüssel, und mische den Spargel,die  Bohnen und die Rauke mit dem Essig und dem Olivenöl, und würze noch mit Salz und Pfeffer.

Jetzt noch schnell die Garnelenschwänze in etwas Olivenöl anbraten , und schon können wir anrichten.

Ich verteile die Tomaten Compôte auf die vier Teller, gebe den Spargel drauf, und dekoriere mit den Garnelenschwänzen.

Ich wünsche euch einen guten Apetit, und viel Spass beim nachkochen.

_DSC0068

Quelle: Kochbuch Rundum Genial von Lea Linster

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s