Salat-Hähnchenspiess-Nektarine im Speckmantel

Diese Kombination ist mir auf dem Nach Hause Weg in den Sinn gekommen. Wenn ich hungrig bin habe ich immer tolle Ideen :)) Es ist von allem was dabei, leichter Salat, Süsse durch die Nektarinen, herzhaft durch den Speck und das besondere Etwas verleiht meine Geheimwaffe, der Glasierlack ! Er ist nicht zwingend notwendig, verwandelt das Gericht aber in etwas Besonderes, gibt ihm das Gewisse Etwas. Seht euch das Rezept an und probiert es aus.

Das braucht ihr für 2 Personen:

1 Kopf dunklen Eichblattsalat

2 Nektarinen, flüsigen Honig

8 Scheiben geräucherten Speck,  dünn geschnitten

200gr Filets vom Hähnchen, so wie 4 Holzspiesse gewässert

2 El Glasierlack, Olivenöl zum anbraten, Salz und Pfeffer

Für die Vinaigrette:

3 El gutes Olivenöl aus der Provence, 1 El gutes Balsamico, 1El Weissweinessig, Salz und Tellicherry Pfeffer

Und so wirds gemacht:

Den Salat waschen, klein zupfen, abtropfen lassen und zur Seite stellen.

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und auf den gewässerten Holzspiess aufpiecksen, salzen und pfeffern.  Das Öl in der Pfanne erhitzen, das Hähnchen von beiden Seiten kurz und scharf anbraten. 1 Minute pro Seite und die Pfanne sollte sehr heiss sein. Die Spiesse auf ein Backblech legen und mit dem Glasierlack, grosszügig bestreichen.

Die Nektarinen waschen und vierteln. Jedes Stück mit einer Scheibe Speck umwickeln. Ebenfalls aufs Bachblech setzen. Zusätzlich mit ein wenig Honig beträufeln. Die Nektarinen zu den Hähnchenspiessen aufs Backblech setzen, und bei 210 Grad  in den heissen Ofen schieben, für ungefähr 5-7 Minuten.

Den Salat mit der Vinaigrette vermischen, die knusprigen Hähnchenspiesse draufsetzen. Mit den Nektarinen im Speckmantel dekorieren.

Et voilà, fertig ist ein sommerlicher Salat.

4 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s