Eingelegte Zitronen

Das braucht ihr:

6 ganze Bio Zitronen + Saft von 6 Zitronen

6Essl grobes Meersalz

2 Zweige Rosmarin

1 grosse rote Chilischote

etwas Olivenöl

Und so wirds gemacht:

Die Zitronen gut waschen. Das Schraubglas mit kochendem Wasser füllen, ausschwenken und an der Luft trocknenlassen.

Die Zitronen von der Spitze her 2cm weit übers kreuz einschneiden. In die Einschnitte jeweils ein Esslöffel grobes Salz geben. Nun die Zitronen dicht an dicht in das Glas stapeln und für eine ganze Woche ruhen lassen.

Nach einer Woche den Deckel abnehmen , die Zitronen fest zusammendrücken, um möglichst viel Saft heraus zu pressen.Nun die übrigen Zutaten dazu geben, und zum Schluss das Ganze mit Olivenöl abdichten. Das Glas mit dem Schraubdeckel verschliessen und für 4 Wochen an einem kühlen Ort ruhen lassen.

Wenn sie die Zitronen benutzen, nehmen sie nur die Schale. Diese in kleine Streifen oder in kleine Würfel geschnitten und unter einen Bulgursalat gemischt, schmeckt wunderbar frisch, nach Zitrusfrucht,  ohne dass es sauer oder bitter schmeckt. Eine raffinierte Zutat für herrliche Sommersalate.

Probieren sie es ruhig aus, die Zitronen halten sich mehrere Wochen im Glas und sind sehr schnell gemacht.

 

 

 

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s